Federmäppchen mit Klappe

Gesagt - getan: die zweite Stifte-Tasche für meine Schwester ist am Wochenende fertig geforden und fasst mehr Stifte, als ich besitze *lach* Dieses mal habe ich sogar ein kostenloses Schnittmuster gefunden: Federmappe mit Umschlag von montag handarbeiten. Leider ohne Link, ich komme nicht mehr auf die Seite. Aber vielleiht habt ihr ja mehr Glück.

Wie man sieht, war auch noch Stoff genug vom letzten Projekt übrig :)



Super praktisch ist die angenähte Klappe, wo man die wichtigsten Stifte schnell parat hat ohne lange kramen zu müssen.


Und groß ist sie auch - ich selbst habe gar nicht genügend Stifte, umd die Tasche anständig zu füllen *lach* Ein wenig umständlich finde ich die Druckknöpfe, je weniger man in der Haupttasche drin hat, desto fummeliger ist es, die Tasche mit den Knöpfen zu schließen. Aber Hauptsache, meiner Schwester gefällt es :)

Ich wünsche euch eine schöne Woche, bis bald!

Liebe Grüße










verlinkt bei
creadienstag
handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    die Tasche gefällt mir gut. Prinzipiell sollte sie auch ohne konkretes Schnittmuster nachzunähen sein. Mein Sohn wird eingeschult, da werde ich diese Version einmal nachnähen. Dann wohl mit Klettverschluss, wenn Du meinst, Druckknöpfe wären bei leerer(er) Version unpraktisch.
    Vielen Dank fürs Zeigen!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stef,
      danke :) Das denke ich auch - oder man findet ein ähnliches Schnittmuster und kann die Klappe ergänzen, die wirklich nur am Boden der Tasche festgenäht wurde. Klettverschluss wäre wirklich die bessere Idee, besonders für kleine Hände leichter zu öffnen und schließen.
      Viel Spaß beim Nachnähen und
      liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Hallo,
    bin über den Creadienstag auf deinem Blog gelandet. Ich find das Mäppchen total super, wegen dieser Kombi aus Faulenzermappe und Sortierung. Schade, dass man das ursprüngliche Muster nicht mehr findet.

    Beste Grüße,
    Zedena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halle Zedena,
      danke - vielleicht werde ich mir auch noch eins für mich nähen :) Vielleicht findest du ja ein Schnittmuster für eine ähnliche Tasche und kannst den Rest ergänzen. Die Klappe ist einfach nur an den Boden der Tasche genäht worden, vielleicht kann man sich den Schnitt dann selbst zusammenbasteln.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen