Advent, Advent...

Je näher Weihnachten kommt, um so wahrscheinlicher ist es, dass es ich Geschenke bastele, die ich noch gar nicht auf meinem Blog zeigen darf - wäre ja schade, wenn die Beschenkten hier schon etwas von ihren Überraschungen sehen würden.

Heute kann ich aber schon eine Sache zeigen, sie ist nämlich schon bei den Beschenkten aufgebaut: ein Adventskalender-Weihnachtsdorf ♥





Dieses kleine Dorf birgt unter seinen Dächern für jeden Tag eine kleine Überraschung und ist gleichzeitig eine wunderschöne Weihnachtsdeko. Den Kalender habe ich zusammen mit meiner Schwester für unsere Elten gebastelt - so ein schwesterlicher Bastelnachmittag muss öfter gemacht werden, zu zweit macht das ganze noch viel mehr Spaß :) Und geht natürlich auch schneller, einen halben Tag haben wir an den 24 Häuschen gesessen.

Eine tolle Anleitung dazu haben wir über Pinterest gefunden: Winterstadt
Obwohl man sich natürlich die Maße für so ein Haus auch selber ausdenken kann, bin ich doch immer dankbar, wenn sich schon jemand anders Gedanken dazu gemacht hat. Es werden vier verschiedene Häusergrößen gezeigt, in die man wirklich allerlei Kleinigkeiten unterbringen kann.
Adventskalender zu füllen ist nämlich auch wieder eine Kunst für sich *lach* Und ist die Weihnachtszeit vorbei, kann man das Ganze ganz einfach zusammenfalten und in einem kleinen Karton für das nächste Jahr aufbewahren:


Wie weit seid ihr mit euren Weihnachtsvorbeitungen? Bei uns steht tatsächlich schon alles an Deko, die ersten Kekse wurden gebacken und sogar das ein oder andere Geschenk liegt schon im Schrank versteckt. Aber ohne die Woche Urlaub, die ich jetzt hatte, wäre ich bestimmt noch nicht so weit.
 


Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent, genießt die Vorweihnachtszeit, denn so schnell wie sie gekommen ist, wird sie auch schon wieder vorbei sein.

Liebe Grüße