Kissen mit Herz

Schaf Lupo präsentiert: Patchworkkissen mit Herz :)




Ich wollte mal unser Sofa etwas aufpeppen und habe nun meine erste Kissenhülle selber genäht.Ich hatte mal wieder so meine Probleme mit dem Fotografieren, deshalb gibt es keine Rückenansicht - das Kissen kommt ohne Reißverschluss aus, denn es ist mit einem Hotelverschluss versehen :)
Eine kleine Anleitung dazu findet ihr hier.

Sieht es bei euch zuhause auch schon herbstlich aus? Ich habe gestern die bunten Blätter und Kastanien rausgeholt - im Garten macht sich ja nun auch langsam aber sicher das gefallene Laub gemütlich...


Ich habe mich auch mal an ein neues Banner für den Blog gewagt, wie findet ihr es? Bei dem alten kam der Name des Blogs gar nicht so zur Geltung. Bei der Farbe bin ich mir noch nicht so sicher, ob sie nicht doch etwas zu knallig neben den Brauntönen ist... ich lasse es noch eine Weile auf mich wirken, mal sehen :)

Euch noch ein schönes Wochenende,
mit lieben Grüßen,


Taschentuchtäschchen & Schlüssenanhänger

Vor einigen Wochen war ich - zum allerersten Mal - auf einer Kreativmesse und was soll ich sagen, es war das Paradies für Selbermacher :)
Es gab so viele tolle Sachen zum mitmachen, angucken und natürlich auch kaufen, dass ich gar nicht wusste, wo ich anfangen sollte.

Aus einigen meiner dort erstandenen Schätze hab ich die hier gemacht:








Ich liebe diese Stoffe und habe jetzt schon Angst, sie aufzubrauchen. Leider habe ich mir nicht den Namen des Standes gemerkt...
Hier habe ich übrigens auch zum ersten Mal mit einem Schnappverschluss gearbeitet - und konnte ihn sogar ohne Anleitung anbringen *lach*
Bei den Webbändern habe ich ewig gestöbert, bis ich mich entscheiden konnte.
Am Ende des Tages war ich fix und fertig aber es hat sich gelohnt. Da muss ich nächstes Jahr undebingt wieder hin ♥

Wie findet ihr den kleinen "Gesehen, gemocht, gemacht" Schriftzug auf den Bildern? Ich komme mir richtig professionell damit vor :D

Euch allen noch ein schönes Wochenende, liebe Grüße & bis bald,


Papierschmetterlinge

Simpel, aber schön - und die bleiben da kleben, ich habe mich durchgesetzt *lach*






Die Falter sind aus Buchseiten entstanden und kleben einfach mit einem dünnchen Röllchen Tesafilm an unserer Tapete im Wohnzimmer. Es sah immer so kahl aus in der Ecke, weil dort außer einer Lampe keine Möbel stehen. Jetzt sieht es wenigstens etwas gefüllter aus und die Schmetterlinge kommen gut zur Geltung. Die Schablone habe ich mir einfach ergoogelt, da gibt es ja für jeden Geschmack etwas.

Sorry mal wieder für die Bildqualität, meine Kamera hat etwas gegen die Tapete (die in Wirklichkeit gar nicht so scheckig aussieht). Und gegen das Lampenlicht. Und gegen das Tageslicht. Vielleicht kann ich aber auch einfach nur nicht im Haus fotografieren ^^

Nebenbei bin ich übrigens fleißig am DIY-Ideen sammeln und kann mich gar nicht recht entscheiden, was ich zuerst anfange. Blog-Einträge sind auf jeden Fall bis auf Weiteres gesichert. Und bald beginnt ja auch wieder die Weihnachtszeit... ♥

Eine kleine Neuerung am Blog an sich gibt es auch - es gibt jetzt ein Kontakt-Formular in der Navigation, für Fragen, Wünsche, Anregungen etc.

Also, ich wünsche euch ein schönes Restwochenende, danke für euren Besuch & bis zur nächsten Woche :)


Brillenetui passend zur Sommertasche ♥

In einem Anflug von Optimismus habe ich mir vor einigen Wochen eine Sonnenbrille in meiner Sehstärke anfertigen lassen - mal sehen, wie oft ich sie letztendlich tragen werde, ich kenne mich doch... *lach*

Kurze Zeit später ist jedenfalls dieses Brillenetui dazu entstanden:



Passend zur Sommertasche ♥ Wenn das nicht motiviert, die Brille beim kleinsten Sonnenstrahl zur Hand zu nehmen, dann weiß ich auch nich.

Auf dass uns dieses Jahr noch viele Sonnenstrahlen ins Gesicht scheinen mögen :)

Liebe Grüße,