Häkeltuch im Blumenmuster

Heute kann ich euch endlich stolz mein fertiges Häkelwerk zeigen, an dem ich wochenlang gearbeitet habe :)
Es ist ein goßes Dreieckstuch geworden, gehäkelt mit 150g Merinowolle und für mich zum ersten Mal eine Arbeit, die ich nur nach Häkelschrift gefertigt habe. Bisher waren diese ganzen Striche für mich nämlich nur Böhmische Dörfer und ich mag jetzt auch nicht behaupten, es wäre wirklich verständlicher für mich geworden (habe ich die Wahl, gehe ich immer noch lieber nach der Häkelschrift *lach*), aber ich habs geschafft - es gab nämlich für dieses Tuch nur das Häkelmuster :)






Diesmal kann ich euch leider keine Anleitung geben, denn ich habe sie selber aus einem Buch, von dem ich leider den Namen nicht mehr weiß. Bei Makerist.de habe ich allerdings eine ähnliche Anleitung gefunden, schaut mal hier.


Viel Spaß beim Häkeln & noch einen schönen Sonntag ♥


Liebe Grüße,








Cups & Cakes ♥

... oder platt auf Deutsch - Tassen und Kuchen :)

Vor ein paar Wochen war ich ein Wochenende lang als Küchenhilfe auf einer Veranstaltung und habe fleißig Teig für Crêpês, Waffeln und Cupcakes gerührt. In meinen Pausen bin ich dann ein wenig durchs Gebäude gebummelt und habe natürlich promt etwas gefunden, dass in mein "Oh-wie-süß" Muster fällt ♥


Heute ist das Wetter nicht so dolle, deswegen sind mir die Bilder leider etwas dunkel geraten :(
Aber ja, das wars, diese Tasse hatte es mir angetan und mich zu meinem nächsten kleinen Projekt inspiriert.

Einmal heiße Schokolade und Kekse bitte ♥ 






Die beiden Tassen habe ich frei Nase gehäkelt, da sie so schön klein sind, gehen sie recht schnell von der Hand. Bei dem Cupcake musste ich eine Weile friemeln, bis ich im wahrsten Sinne des Wortes den Dreh raus hatte. Hier könnt ihr euch selbst an der englischen kostenfreien Anleitung beim Cupcake-Häkeln probieren - es gibt sogar ein Video, wobei ich nach der schriftlichen Anleitung gegangen bin. Ein Beispiel, wie man kleine Tassen häkeln kann, findet ihr auf dieser Seite.

Ich wünsche euch ein schönes Rest-Wochenende, macht das Beste aus dem grauen Wetter.
Ich mache mir jetzt einen Tassenkuchen :)

Liebe Grüße,






Schlafendes Füchschen ♥

Hier ist mal wieder ein kleines Amigurumi-Tierchen, in das ich mich sofort verliebt habe :)
Leider gab es die Anleitung nur über einen Shop zu kaufen, aber das Anmelden und so weiter war es mir wert.

Ist er nicht süß? Und ständig am schlafen, also absolut pflegeleicht *lach*




Mal als Größenvergleich mit zwei kleinen Vögeln :) Der Fuchs ist gerade mal so groß wie meine Handfläche.



Gefunden habe ich die Anleitung übrigens hier.
So langsam muss ich mir mal überlegen, wohin ich die ganzen Amis stelle - weggeben kommt für mich nämlich (noch) nicht in Frage ♥

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag, bis bald~

Liebe Grüße,


♥Fuchs-Linkparty♥